Unsere Hunde

Durch unsere Retrieverliebe sind wir seit 2000 Mitglied im DRC (Deutscher Retriever Club e.V.), unter dem Dachverband des VDH (Verband für das Deutsche Hundewesen). Diese sind in dem Weltverband FCI (Fédération Cynologique International) zusammengefasst.

 

Die strengsten Bestimmungen in der Rassehundezucht, nicht nur in Deutschland sondern weltweit, hat der VDH.

 

Die Rassehundezuchtvereine des VDH sind zur methodischen Bekämpfung erblicher Defekte verpflichtet.

Es darf nur mit gesunden, wesensfesten Hunden gezüchtet werden.
Die Bestimmungen des Tierschutzgesetzes müssen bindend bei der Zucht, Aufzucht und Haltung von Hunden eingehalten werden.

 

Unseren Zwingernamen „de Manescale“ widmen wir der Provence.

Die Hostellerie „La Manescale“, eine ehemals alte Schäferei in Entrechaux, versprüht Charme und Einzigartigkeit. Sie verzaubert durch das Schauspiel der Landschaft und die Magie der Stille. Unberührte Natur, authentisch und schön; ein kleines Paradies unserer Welt.

Ayana_unsere_Hunde_1x1

Ayana de Manescale

Fleur vom Lenzental

Werdandi_Hanja_web_1x1

Werdandi Hanja unvergessen

Balou_Deckrüde

Balou de Manescale, Deckrüde

Camillo_unsere_Hunde_1x1

Camillo de Manescale, Deckrüde